Was will die Initiative?

Document-page-001

Der Unterschriftenbogen.

Gestützt auf Art. 42 der Verfassung des Kantons St. Gallen fordern die unterzeichnenden Stimmberech-tigten des Kantons St.Gallen Art. 14 des Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Kranken-versicherung (sGS 331.11) wie folgt anzupassen:

Finanzierung
Art. 14 1 Für die Prämienverbilligung und die Forderung nach Art. 8h Abs. 3 Bst. a dieses Erlasses wer-den eingesetzt: a) die Beiträge des Bundes; b) ein vom Kantonsrat mit dem Voranschlag festgelegter Kantonsbeitrag. 2 Der Kantonsbeitrag beträgt wenigstens 48 Prozent des Volumens (Bundes- und Kantonsbeitrag). Abs. 3 und 4 werden gestrichen.

Vollzugsbeginn
Die Initiative wird ab 1. Januar des Folgejahres angewendet, wenn die Gesetzesänderung gemäss die-sem Initiativbegehren vor dem 30. September rechtsgültig wird und sonst ab dem 1. Januar des über-nächsten Jahres.